Login

Keimzelle der Humantechnologie

Human.technology Styria ist eine wirtschaftspolitische Initiative zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der steirischen Unternehmen, Institutionen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Bereich Humantechnologie.
Der steirischen Humantechnologie-Clusters definiert die zwei wesentlichen Stärke- und Zukunftsfelder der steirischen Humantechnologie-Branche in MedTech sowie Pharma & BioTech.

Basis für die internationale Sichtbarkeit ist die regionale Stärke, die sich in der Zusammenarbeit innovativer Unternehmen mit den Universitäten und Forschungszentren des Landes manifestiert.
Innerhalb der letzten 11 Jahre ist der Human.technology Styria GmbH gemeinsam mit 100 Mitgliedern gelungen, den Wirtschaftsstandort Steiermark als Global Player für innovative und hochwertige Produkte und Dienstleistungen im Bereich MedTech sowie Pharma & BioTech zu positionieren.

 


AKTUELLES

Medizinprodukte-VO killt qualifizierte Arbeitsplätze

08. August 2017

Hochqualifizierte Arbeitsplätze am Life Sciences Standort Österreich in Gefahr durch die Schließung von Benannten Stellen für Medizinprodukte und durch neue EU-Verordnungen. mehr lesen

Idee gefunden – Geld fehlt

03. August 2017

Das Anzapfen von Geldquellen ist für die meisten Unternehmen eine überlebenswichtige Sache. Bei einem Expertentreffen von Silicon Alps und Human.technology Styria ging es um Finanzierung, Förderung, Crowdfunding und letztendlich um die Sinnhaftigkeit eines Projekts oder Unternehmens. mehr lesen

Der Weg zum perfekten Kooperationsvertrag

02. August 2017

Wie man ein gemeinsames Projekt perfekt vertraglich fixiert und welche Fallstricke man besser vermeidet, erzählte Anwalt Robert Benedikt beim Innovations-Forum des HTS und des ZWT. mehr lesen