Zukunftsreise Biopharma 4.0, Dublin 2022

Veranstaltung / 29. 05. 2022

Zukunftsreise Biopharma 4.0

Digitalisation & efficiency gains

Termin: Sonntag, 29. Mai bis Mittwoch, 1. Juni 2022

Kosten (exkl. Anreise & Unterbringung):
EUR 660.- (exkl. USt.) für HTS und LISA Mitglieder
EUR 1920.- (exkl. USt.) für sonstige Personen

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns ein Formular zum Ausfüllen. Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl (15)!

PROGRAMM Ort: Dublin | Irland 

Stand: 27.04.2022 | Änderungen vorbehalten


Sonntag, 29.05.2022

Individuelle Anreise nach Dublin

Kick-Off & Vorstellungsrunde

Working Dinner. Persönliche Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ein Abstecken der Erwartungshaltungen sowie eine Übersicht zum Programm der folgenden Tage.

• Dr. Josef Treml, Der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Dublin

• Mag. Regina Werkl, Biotech, Human Technology Styria


Montag, 30.05.2022

09.00 - 14.00

National Institute for Bioprocessing Research and Training (NBRT), Dublin

Das National Institute for Bioprocessing Research and Training (NBRT) ist einer der wichtigsten Bausteine der irischen Biopharma-Strategie. Das NIBRT bildet jährlich rund 4 500 Personen aus und sorgt so für eine Pipeline an hochqualifizierten Talenten und bietet Fachleuten aus der Industrie maßgeschneiderte Schulungen zu den neuesten Technologien, einschließlich komplexer Bioproduktionsprozesse.

Die in Kooperation mit der Industrie entwickelten Kurse sind so erfolgreich, dass die Schulungsprogramme mittlerweile weltweit lizenziert werden, z. B. in den USA, Australien, Kanada, China und Südkorea.

Agenda

• Einführung & Vorstellung NBRT

• Trends & Entwicklungen in der biopharmazeutischen Produktion

• Hands-on Bioreactor Training

• Summary & Feedback

• Working Lunch & Austausch mit Schulungspersonal


14.30 – 16.30

Accenture Digital Laboratory 

Barry Heavy, Managing Director, Accenture Life Sciences

17.00 – 18.00

Factory 5.0 (Biopharma 4.0 plus sustainability)

• Matt Moran, CEO, BiopharmaChem Ireland

• Ian Jones, CEO, Innohparma

followed by

Austrian Business Circle

Netzwerkveranstaltung in Kooperation mit BioPharmaChem Ireland, dem Branchenverband der irischen Industrie.


Dienstag, 31.05.2022

09.00 – 14.00

National Institute for Bioprocessing Research and Training, Foster Ave, Belfield, Dublin

Um auch in Zukunft die Fortbildungen zu den aktuellen Themen anbieten zu können hat das Institut 2019 gemeinsam mit Boston Consulting die Biopharma 4.0 Alliance ins Leben gerufen. Biopharma-Unternehmen und deren Unternehmen sollen so bei der Anwendung digitaler Technologien zur Steigerung der Effizienz in der Produktion ausgebildet werden. In ähnlicher Weise hat das NIBRT ein Programm mit Siemens gestartet, um Wissenschaftler und Ingenieure in der Anwendung von künstlicher Intelligenz und Datenanalyse in der Biopharma-Produktion zu schulen.

Agenda

• Einführung & Vorstellung der Forschungskooperationen

• Biopharma 4.0

• “Digital Demonstrator”

• Summary & Feedback

• Working Lunch & Austausch mit Schulungspersonal


15.00 – 17.30

Standortbesichtigung WuXI Biologics

9 der 10 weltweit führenden Pharmaunternehmen sind in Irland vertreten. WuXi ist die letzte Ergänzung der irischen Sammlung hochmoderner Produktionsstätten im Biopharma Sektor.

Brendan McGrath, Ireland Site Head and VP Manufacturing at WuXi Biologics


 Mi, 1.06.2022

  • individuelle Abreise

Die Delegationsreise wird im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, der Wirtschaftskammer Österreich, der Life Science Austria (LISA) und des Human.technology Styria (HTS) stattfinden und ko-finanziert.

Kontakt
Regina Werkl
0699-188 99 703
regina.werkl@human.technology.at

29
Mai
2022

Weitere Veranstaltungen