QM 4 Students: Pharmaengineering und Pharmaanlagenbau

Veranstaltung / 27. 09. 2018

In Kooperation mit UNI FOR LIFE veranstaltet die HTS erstmalig maßgeschneiderte Weiterbildungskurse im Bereich Qualitätsmanagement speziell für Studierende.

> Deine Vorteile <

Unschlagbarer Preis!
Vortragende aus der Praxis!
Qualifizierungen von der Wirtschaft nachgefragt!
Netzwerken mit Unternehmen!

Um die immer strengeren Anforderungen der Behörden wie der EMA (European Medicines Agency) oder der FDA (Food and Drug Association) zu erfüllen müssen Pharmaproduktionsanlagen immer aufwändiger, effizienter und sicherer werden. Um dies zu bewerkstelligen bedarf es besonderen Anstrengungen sowohl in der Planungs- als auch der Ausführungsphase einer solchen Anlage.

In der hier Vorlesungsreihe „QM 4 Students: Pharmaengineering und Pharmaanlagenbau“ werden die vielen verschiedenen Bereiche in der Entwicklung einer solchen Anlage geschildert und besonderer Fokus auf die Qualitätssicherung und Qualifizierung gelegt.


> Referent <

Head of Executiv Quality 

> Welche Inhalte erwarten mich? <

Projektmanagement im Pharmaanlagenengineering 
Phasen eines Engineeringprojektes
Der Engineeringpartner zwischen Endkunde und Lieferant
Projektorganisation 
Das Umsetzungsprojekt
Materialwirtschaft
gesetzliche Vorgaben und Normen 
Projektcontrolling
Dokumentationsanforderungen
Qualifizierung

> Wo und Wann? <

27.09 von 13:00 bis 14:30 auf der KFU (Ort: tba)
04.10 von 13:00 bis 14.30 auf der KFU (Ort: tba)
11.10 von 13:00 bis 14:30 -> Exkursion ZETA Biopharma GmbH

> Wieviel kostet die Teilnahme insgesamt? <

50 Euro für Studierende
75 Euro für Universitätsangestellte & Alumni 

> Bekomme ich ein Teilnahmezertifikat? <

Ja! Die HTS ist zertifizierter Lerndienstleister.

27
September
2018

Weitere Veranstaltungen