Vorankündigung - Zukunftsreise Human Technology USA 2020

Veranstaltung / 21. 07. 2020

Termin: 21.07. - 28.07.2020
Ort: Minneapolis, Minnesota. Chicago, Illinois | USA

Zukunftsreise Human Technology USA 2020
Innovative Lösungen im Gesundheitswesen

Der US-Markt ist der weltweit größte Markt für Medizinprodukte. Viele der großen Medtech-Hersteller (Medtronic, Stryker, St. Jude) haben ihre Zentralen abseits der Ost- und Westküste in den Kernregionen der USA. Die Metropolregion Minneapolis-Saint Paul im Bundesstaat Minnesota hat sich in den letzten Jahren aufgrund führender Universitäten, Forschungszentren sowie Unternehmen mit Fokus auf Human Technology zu einem Hotspot etabliert.

Im Großraum Minneapolis-St. Paul sind über 660 Medizintechnikfirmen und -zulieferer angesiedelt. Der Hightech-Sektor spielt eine zunehmend wichtige Rolle in dieser Region und wird vorrangig durch die Bereiche Life Sciences, Medizin, Informationstechnologien und Elektronik repräsentiert. Weltmarktführer in den Medizintechnik-Branchen Cardiac Rhythm Management und Cardiovascular, wie zB. Medtronic, Boston Scientific und St. Jude, sowie viele weitere MedTech-Unternehmen, wie zB. das Weltunternehmen 3M, haben hier ihre Firmenzentralen, Entwicklungszentren oder Produktionsstandorte. Neben führenden Industrieunternehmen finden sich im Großraum Minneapolis mit der Mayo Clinic in Rochester auch das weltweit größte medizinische Klinikzentrum und mit United Health in Minnetonka einer der größten amerikanischen Versicherungsgesellschaften im Gesundheitsbereich.

Die in Kooperation mit Human.technology Styria und LIFE SCIENCE AUSTRIA geplante Zukunftsreise "Human Technology USA 2020" soll österreichischen Unternehmen den Zugang zu führenden MedTech-Unternehmen in den USA und damit eine Vernetzung und den Aufbau internationaler Geschäftsbeziehungen ermöglichen. Führende Vertreter aus Forschung und Industrie informieren über die neuesten Entwicklungen und Forschungsprojekte in den Bereichen Life Sciences, Biotech, Medical Technology und Biomedical Engineering.

Was erwartet Sie?

  • Besuch und Kontaktgespräche bei Universitäten, Forschungseinrichtungen, Laboren und Branchenunternehmen (Programmhighlights wie: Mayo Clinic, Medtronic, Boston Scientific, St. Jude Medical, M3, University of Minnesota, uvm.)
  • Cluster-Tag mit Medical Alley & Greater MSP mit individuellen B2B Meetings und Gespräche mit Zulassungsexperten der FDA powered by LISA
  • Österreichischer Networking-Empfang und Networking Abendevents powered by LISA
  • Optionaler Besuch der Annual Scientific Meeting & Clinical Lab Expo (AACC) in Chicago von 28.-29.07.2020
  • Bei Interesse optionales Angebot zu Businessmeetings und Besuch von Forschungsinstitutionen in Chicago am 27.07.2020

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Anmeldung bis: 31.3.2020
  • Programm
  • Anmeldeformular: folgt in Kürze
  • Teilnahmebedingungen
  • Teilnahmegebühr
    • EUR 925 exkl. USt. für Mitglieder der WKÖ bzw. Human.technology Styria
    • EUR 1.850 exkl. USt. für Nicht-Mitglieder

Klicken Sie hier und wir merken Ihr Interesse vor. Das Programm gestaltet sich individuell abhängig von der Zusammensetzung der österreichischen Delegation - Ihre baldige Rückmeldung ist daher unbedingt erforderlich!


Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Chicago
Ansprechperson: Peter Sedlmayer
T +1 (312) 644 5556
E chicago@wko.at

Human.technology Styria GmbH
Ansprechperson: Lorenz Neuhäuser-Happe
T +43 316 58 70 16-14
E lorenz.neuhaeuser@human.technology.at

AußenwirtschaftsCenter New York
Ansprechperson: Daniel Mörtl
T +1 (212) 421 5250
E newyork@wko.at
21
Juli
2020

Weitere Veranstaltungen