Dienstleistungsexport: Gesundheitstourismus als steirische Zukunft?!

Veranstaltung / 16. 11. 2017

Ort:   WK Steiermark, Kloiber-Zimmer, 4 Stock
Zeit:  10:00 - 11:30

Die Preise für medizinische Behandlungen steigen unaufhaltsam – daher wird der Gesundheitstourismus für viele Menschen immer attraktiver; vom Augenlasern in Istanbul bis zum Zahnimplantat in Ungarn. Seit 2004 haben Patienten das Recht auf die freie Arztwahl innerhalb der EU. Die Vorteile dieser Regelung können sich schnell in der Geldbörse bemerkbar machen. Was für das persönliche Konto ein Vorteil ist, wird zum Nachteil für den vergleichsweise teuren Gesundheitsstandort Steiermark. Zahlungskräftige Patienten aus dem russischen und arabischen Raum sind eine Zielgruppe, die lokale Einnahmenausfälle kompensieren können.
Erste Bedingung beim erfolgreichen Gesundheitstourismus ist, dass die Unternehmen selbst aktiv werden und passende Angebote kreieren, die bis zum All-inclusive-Paket ab der Einreise reichen. Man denke an Kuren inklusive Massagen, Krankengymnastik sowie Wärme- und Kältebehandlungen, die kombiniert mit einem Kulinarik- und Freizeitprogramm zu einem Erlebnispaket werden, in dem Gesundheit, Wellness und Urlaub verschmelzen. Erfahren Sie von Experten, welche Konzepte im Gesundheitstourismus zukünftig in der Steiermark umsetzbar sind.

Begrüßung  <
Dr. Johann Harer | CEO Human.technology Styria GmbH
Dr. Martin Hoff | Obmann Fachgruppe der Gesundheitsbetriebe, WKO Steiermark

> Best Health Austria – Das Gütezeichen im Gesundheitstourismus <
Fritz Michelitsch
Quality Management Systems

> Gesundheitsregion Bad Radkersburg <
Josef Sommer
Vizebürgermeister Gemeinde Bad Radkersburg & Präsident des österreichischen Heilbäder- und Kurortverbandes

> … aus aller Welt in die Steiermark <
Mag. Andreas Schwarz, MBA
GF SANLAS HOLDING GMBH

Dr. Anna Obukhovskaya
internationales Patientenmanagement SANLAS HOLDING GMBH

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite:
http://www.ic-steiermark.at/events/13-steirischer-exporttag/ 
16
November
2017

Weitere Veranstaltungen