GxP ISO 14971

Veranstaltung / 13. 03. 2018

ISO 14971 – Risikomanagement für Medizinprodukte @ Wien
Mrz 13 um 10:00 – Mrz 14 um 16:30

Die systematische Analyse und nachweisbare Reduzierung von Risiken ist fixer Bestandteil gesetzlicher und normativer Anforderungen. In diesem Seminar lernen Sie anhand eines umfassenden Übungsbeispiels, wie Sie die Anforderungen des Risikomanagements für Medizinprodukte in Ihrem Unternehmen schnell & einfach umsetzen können.

Ihr Trainer DI Martin Schmid bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung als Berater bei der Einführung von Risikomanagement-Systemen in Medizinprodukte- und IVD-Unternehmen mit.
Die Seminar-Inhalte
1. Tag: Risikomanagement – regulatorische Grundlagen und Einführung in die ISO 14971:2012

    Forderungen der EU-Richtlinien für Medizinprodukte und Qualitätsmanagement-Normen zum Risikomanagement
    Inhalte & Neuerungen im Risikomanagement nach ISO 14971:2012
    Durchführung und Dokumentation des Risikomanagements mit der en.co.tec Toolbox:
    – Risikomanagementplan,
    – Risikomanagementakte,
    – Risikomanagementbericht

2. Tag: Übungsbeispiel Risikomanagement

    Vertiefungsbeispiele zur Durchführung und Dokumentation des Risikomanagements mit der en.co.tec Toolbox:
    – Risikomanagementplan,
    – Risikomanagementakte,
    – Risikomanagementbericht
    Ausführliches Übungsbeispiel zur Risikomanagement-Akte

Kosten

Die Seminar-Tage sind einzeln buchbar: Euro 420,- (exkl. USt.) pro Tag,
Bei Buchung beider Tage: Euro 840,- (exkl. USt.)
inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagssnack und Getränken
Ihr Trainer

DI Martin Schmid, Geschäftsführer & Senior Consultant bei en.co.tec Schmid KG
Infos zu unseren TrainerInnen
Veranstaltungsort

ecoforum
IZ NÖ-Süd, Straße 3, Obj. M19
2355 Wiener Neudorf
Jetzt buchen!

Hier geht’s zur Online-Anmeldung.

Bei Fragen: office@encotec.at oder +43 1 8863491
13
März
2018

Weitere Veranstaltungen