Events

Clusters meet Regions

18. Juni - 19. Juni

“Tradition reinvented”: Wie Cluster einen widerstandsfähigen, innovativen Wandel hin zu einer klimaneutralen, digitalen Zukunft anführen

Dies ist der 16. Workshop der erfolgreichen Veranstaltungsreihe “Clusters meet Regions”. Diese seit 2022 in verschiedenen EU-Regionen organisierten Veranstaltungen bringen Cluster und politische Entscheidungsträger auf EU-, nationaler, regionaler und lokaler Ebene zusammen, um voneinander zu lernen, wie Cluster besser genutzt werden können, um industrielle Ökosysteme zu stärken, der nationalen/regionalen Wirtschaftsentwicklung zu dienen und Kontakte zu anderen Regionen zu knüpfen, die vor ähnlichen Herausforderungen des Übergangs stehen.

Diese Veranstaltung findet in der Steiermark / Graz statt. Der erfolgreichen Tradition verschiedener EU-Regionen folgend, dient diese Veranstaltung als Leuchtturm für clusterorientierte Wirtschaftsentwicklung und spiegelt das Engagement der Region für Innovation, Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit wider.

In Partnerschaft mit der European Cluster Collaboration Platform im Namen der Europäischen Kommission und in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern ist die Steiermark stolzer Gastgeber der kommenden Veranstaltung “Clusters Meet Regions” am 18. und 19. Juni in Graz, Österreich. Die Veranstaltung steht unter dem Motto “Tradition reinvented” und soll erkunden, wie Cluster den Wandel hin zu einer klimaneutralen, digitalen Zukunft anführen können, die mit den europäischen Nachhaltigkeitszielen im Einklang steht.

 

Clusters meet Regions