Hightech gegen Krankheiten

Wir freuen uns sehr über das gelungene Dossier zum Thema “Hightech gegen Krankheiten” in der Gesundheitsbeilage der Kleinen Zeitung.
Im Fokus stehen Start-Ups, die mit ihren frischen Ideen für unsere Gesundheit arbeiten.

“botenstoff” Oktober 22 ist da!

CHANGES ist das Thema des botenstoffs Oktober 22.

Und so schildern prominente VertreterInnen der Cluster Community, welche Veränderungen und Herausforderungen mit dem Wandel in der Branche verbunden sind.

Ein Thema, über das auch Lejla Pock, seit 1. Oktober Geschäftsführerin des Humantechnologie-Clusters, in einem ausführlichen Interview nachdenkt.

Der neue Botenstoff ist da!

Bild des Covers botenstoff Juni 22

Im botenstoff Juni 2022 geht es um das Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit. Lesen Sie dazu Interviews mit ZETA Chef Andreas Marchler, Stölzle Glas CEO Georg Feith und vieles mehr!

HTS zeichnet Geschäftsideen steirischer SchülerInnen aus.

Gruppenbild der Sieger-Teams

Bereits zum 17. Mal fand heuer der Businessplanwettbewerb „Start!Up-Schule“ statt. Auch dieses Jahr wurden die innovativsten Geschäftsideen steirischer HTL-SchülerInnen gekürt, erstmals in den Themenschwerpunkten „Health & Sustainability“. Neben der HTL Kaindorf konnten die HTL BULME Deutschlandsberg und BULME Graz-Gösting die Expertenjury von ihren Projekten überzeugen.

Altersassistive Technologien zum Anfassen und Ausprobieren

Die Geriatrischen Gesundheitszentren Graz, der Humantechnologie-Cluster und andere PartnerInnen eröffneten im Juni 2022 im Haus Esther in Graz einen Showroom, in dem eine Vielzahl von digitalen und physischen Helferlein vor Ort in aller Ruhe ausprobiert werden können.

Showroom für AAL-Technologien eröffnet

Frontansicht AAL Zentrum

Im Zuge der Renovierung und Wiedereröffnung des Hauses Esther der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz entstand ein in der Steiermark einzigartiger Showroom für altersassistive Technologien. Beim Open House Day am 13. Juni 2022 wurde er erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Zukunftsweisende Frischzellenkur“

Foto mit Reinhold Wurzinger und Johann Harer

Die K-Businesscom AG, vormals Kapsch BusinessCom AG, ist seit 8. Juni offiziell Teil des Gesellschafter-Teams der Human.technology Styria GmbH, zusammen mit SFG, Joanneum Research, MedUni Graz, Neuroth, Payer, Roche, VTU und ZETA.